Schulträger

Schulträger

 

Gemeinde Südbrookmerland

 

Die Gemeinde Südbrookmerland entstand am 01.07.1972 durch Zusammenschluss der früheren Gemeinden Bedekaspel, Forlitz-Blaukirchen, Moordorf, Moorhusen, Münkeboe, Oldeborg, Theene, Uthwerdum, Victorbur und Wiegboldsbur.

 

Sie liegt etwa im Mittelpunkt des Landkreises Aurich und hat 19.034 Einwohner (Stand: 1. Juli 2005)
Die größte Ausdehnung des Gemeindegebietes in Nordsüdrichtung beträgt etwa 15 km und in Ostwestrichtung etwa 10 km. Sie umfasst eine Fläche von 98 qkm. Davon sind etwa 72 qkm landwirtschaftlich genutzt, 8 qkm Wasserflächen, 11 qkm bebaut und 7 qkm sonstige Flächen (Verkehrswege, Wasserläufe, u. a.).


Neben der Landwirtschaft und kleineren Gewerbebetrieben, die das allgemeine Wirtschaftsleben in der Gemeinde bestimmen, hat sich der Fremdenverkehr vor allem in den Ortsteilen Bedekaspel und Forlitz-Blaukirchen in den letzten Jahren zu einem wirtschaftlichen Faktor entwickelt.

 

Die Gemeinde verfügt über alle Grundeinrichtungen zur Versorgung der Bevölkerung.

 

In der Gemeinde befinden sich eine Haupt- und Realschule, mit einer Außenstelle des Gymnasiums Aurich (in Moorhusen) und Grundschulen in den Ortsteilen Moordorf, Moorhusen, Uthwerdum, Oldeborg, Theene, Wiegboldsbur und Victorbur. Zudem befinden sich in Moordorf Förderschulen des Landkreises Aurich.

 

Mehrere Kinderspielkreise und Kindergärten stehen für die Jüngsten zur Verfügung.

 

Im Rahmen der Erwachsenenbildung werden im Gemeindebereich durch die Kreisvolkshochschule Aurich Fortbildungskurse angeboten.

Unsere Kontaktdaten

Haupt- und Realschule Südbrookmerland
Schultrift 13
26624 Südbrookmerland

Tel: (04941) - 81 21
Fax: (04941) - 98 21 51

Email: info(at)hrs-suedbrookmerland.eu

IServ Logo RGB